• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Gravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Karriere und Beziehung im Glück

Beziehung_1
© bngdesigns, Pixabay.com

Eine glückliche und beständige Beziehung wünschen sich die meisten Menschen. Doch Beziehung heißt nicht immer nur eitel Sonnenschein. Manchmal gibt es auch Zeiten, in denen Sie an Ihrer Partnerschaft arbeiten müssen. Oft machen Paare diese Erfahrung erst, wenn Sie verheiratet sind. Vorher war alles spannend. Mit dem Tauschen der Eheringe scheint sich Alltag einzuschleichen. Die Partnerschaft ist ohnehin gesichert. Doch ganz so einfach ist es nicht. Oder doch?

Beziehung im Alltag

Eine Beziehung und eine Ehe müssen oft im Alltag harte Proben bestehen. Einer der gefährlichsten Beziehungskiller ist die Karriere. Was erst als großes Glück und Bereicherung empfunden wird, kann schnell zu einer Gefahr für die Partnerschaft werden. Nämlich dann, wenn einfach nicht mehr genug Zeit für den Ehepartner ist. Es gibt wohl keinen größeren Beziehungskiller als den Alltag und wenig Zeit füreinander.

Karriere und Beziehung

Viele Menschen haben heutzutage den Anspruch Karriere zu machen. Erfolg und ein hoher Verdienst sind Ziele, die sich schnell verselbständigen. Später fragen sich viele Paare, ob es das Wert war. Denn Erfolg im Beruf und ein stetiges Klettern auf der Karriereleiter nach oben, hat zwangsläufig weniger Zeit für den Partner und somit für die Beziehung zur Folge. Oft wird mehr und mehr Zeit im Büro verbracht. Der Beruf wird zum wichtigsten Lebensinhalt und die Ehe muss hinten anstehen. Da ist es nicht verwunderlich, dass die derzeitige Scheidungsquote gerade bei fast 50% liegt. Doch soweit muss es nicht kommen. Natürlich kann man auch Karriere machen und gleichzeitig eine glückliche Beziehung führen!

Karriere und Beziehung glücklich vereinen

Wenn eine steile Karriere und eine erfüllt Beziehung klappen sollen, ist es wichtig, dass Sie sich gemeinsam realistisch vor Augen führen, was das für Sie bedeutet.

  • Sprechen Sie über Ihre Ziele, Wünsche und Vorstellungen. Schließen Sie Kompromisse. Vielleicht ist es für beide Partner in Ordnung, unter der Woche zwar viel und lange zu arbeiten, dafür aber das Wochenende strikt für die Familie zu reservieren.
  • Verbringen Sie Quality Time miteinander. Die Zeit, in der Sie morgens aufstehen und sich für Büro herrichten, zählt nicht. In dieser Zeit haben Sie nichts voneinander. Auch nicht, wenn Sie gemeinsam das Haus aufräumen. Verabreden Sie sich ganz gezielt, wenn Sie generell wenig Zeit füreinander haben und verbringen Sie die gemeinsame Zeit mit Entspannung oder einem schönen Ausflug. Von diesen „Auszeitinseln“ profitiert Ihre Beziehung ungemein.
  • Denken Sie aneinander. Auch wenn Sie sich wenig sehen. Zeigen Sie Ihrem Partner, das Sie an ihn denken und Ihnen an der Beziehung etwas liegt. Das kann eine romantische SMS sein, die Sie einfach mal so aus einem Meeting heraus verschicken. Oder auch ein Blumenstrauß, den Sie spät abends mitbringen. Wichtig ist, dass Sie sich gegenseitig wertschätzen und zeigen, dass Ihnen die Partnerschaft wichtig ist. Das ist das A und O für eine wunderschöne und dauerhafte Ehe.