• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Extravagante Hochzeitsringe

Extravagante-Hochzeitsringe
© Eigenes Bild

Der Wunsch nach extravaganten Hochzeitsringen kommt bei immer mehr Brautpaaren auf. Zunächst steht der Wunsch nach Individualität im Vordergrund, wenn man dabei ist, die Eheringe auszusuchen. Schnell merkt das Brautpaar, dass es bei dieser Aufgabe sehr stark darum geht, Kompromisse zu schließen. Oftmals sind es die Herren, die es lieber schlicht und dezent wollen. Die Braut dagegen wünscht sich einen auffallenden Ring zur Trauung. Sie möchte einen Ring, den sie sich nie mehr im Leben wieder kaufen würde. Die Symbolik der Trauringe wird immer wichtiger. Es geht bei einem Ehering darum, der Welt zu zeigen, dass man vergeben ist. Das Paar möchte durch das Eheringpaar zum Ausdruck bringen, dass es von nun an zusammen gehört – bis, dass der Tot es scheidet. Noch weiter soll die Symbolik nun gehen. Ein Hochzeitring soll die Liebe des Paares ausdrücken. Jede Beziehung ist einzigartig. Darum soll auch der Hochzeitsring einzigartig sein. Standard-Designs sind nur noch selten gefragt. Ein extravaganter Hochzeitsring ist Ausdruck eines einzigartigen Ereignisses im Leben – und das ist eine Hochzeit ganz sicher!

Designs für einen extravaganten Hochzeitsring

Ein Ehering ist schon lange nicht mehr einfach. Kaum ein Trauring kommt ohne  Verzierungen aus. Der Brillant im Damenring gehört mittlerweile zum guten Ton und darf nie fehlen. Doch was macht heutzutage einen extravaganten Ring aus. Wir haben ein paar Ideen:

  • Besondere Schmucksteine machen aus jeden Ehering etwas Besonderes.
  • Glanzfugen und mattierte Flächen schaffen einzigartige Designs.
  • Außengravuren für Tattoo-Optik.
  • Keltische Eheringe sind ein toller Trend.

Besondere Schmucksteine für Extravaganz

Wer sagt, dass in einem Ehering immer ein Brillant eingefasst sein muss? Der Brillant-Schliff ist wohl der beliebteste Schliff eines Diamanten. Dennoch hat man andere Möglichkeiten, einen Diamant zu schleifen. Dazu gehört u.a. der Princess-Schliff, der wunderschön und fast königlich wirkt. Er ist eine tolle Alternative, wenn man von Standard-Design eines Ringes abweichen möchte. Es muss auch nicht immer ein Diamant sein, der seinen Platz im Brautring findet. Auch die anderen drei wertvollsten Edelsteine der Welt, passen zu einem Ehering. Das sind der Rubin, der Smaragd und der Saphir. Auch bei der Fassung kann man viel Extravaganz zeigen. Aufwendige Fassungen, die auf dem Damenring aufgesetzt sind, spiegeln Würde und Eleganz wieder. Glamour pur strahlt z.B. die Zargenfassung aus. Je größer der eingefasste Stein ist, desto mehr fällt er ins Auge. Auch eine Pavéfassung kann Extravaganz bei einem Hochzeitsring zeigen. Wichtig ist, dass sehr viele Steine nebeneinander gepflastert werden.

Wunderschöne Verzierungen

Beliebt sind derzeit Außengravuren. Sie fallen ins Auge und sind nach wie vor selten. Eingraviert  werden können Trausprüche, Symbole oder Muster. Auch Designs, die mit Hochglanz und Mattierung arbeiten, können sehr interessant und außergewöhnlich wirken. Gerne wird hier auch mit Zweifarbigkeit der Hochzeitringe gearbeitet. Auffallende Designs schaffen Ansehen. Zweifarbige Ringe aus verschiedenen Goldlegierungen sind zudem ein tolles Symbol für die Liebe zweier Menschen. Extravagant wirken auch Ringe aus alternativen Materialien. Carbon spielt in den letzten Jahren ein immer wichtigere Rolle bei extravaganten Hochzeitsringen.