• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Heiraten in Rot – Das Brautkleid muss nicht immer weiß sein

Fotolia_72816502_XS
© grape_vein, Fotolia.com

Eine Hochzeit in Weiß – davon träumen viele Frauen ein Leben lang. Doch ein Brautkleid muss gar nicht immer weiß sein. Das merkt man bereits seit ein paar Jahren. Denn immer mehr Bräute suchen sich zweifarbige Brautkleider aus. Gerne wird hier Weiß oder Ivory mit schwarz oder rot kombiniert. Von einem Abendkleid heben sich die zweifarbigen Brautkleider auf jeden Fall ab. Das ist oft die Sorge der Frauen, die sich dafür entscheiden, nicht ganz in Weiß zu heiraten. Es gibt aber auch immer mehr Frauen, die gar nicht in Weiß heiraten wollen. Auch das ist sehr gut möglich.

Zweifarbige Brautkleider - Eine Kombination aus Weiß und Rot

Viele Bräute möchten kein klassisches Brautkleid. Sie wollen auffallen und ein Brautkleid haben, das sich von anderen Brautkleidern klar abhebt. Vielen Bräuten ist Weiß auch zu langweilig. Etwas Farbe muss her. Deswegen findet man immer mehr Hochzeitskleider, die Weiß und Rot kombinieren. Wem diese Farbe steht, der wird mit einem zweifarbigen Hochzeitskleid traumhaft aussehen. Und alltäglich sind diese Brautkleider noch lange nicht.

Hochzeitskleid – Ein Traum in Rot

Wer komplett auf Weiß verzichten möchte, wird auch eine große Auswahl an Brautkleidern finden. Denn schon lange ist es kein Muss mehr, unbedingt in Weiß zu heiraten. Erlaubt ist, was gefällt. Rot ist neben Schwarz eine sehr beliebte Farbe für Brautkleider, die nicht ganz klassisch sind. Die größte Sorge von Frauen, die sich ein rotes Brautkleid aussuchen ist, dass das Hochzeitskleid nicht sofort als solches zu erkennen ist. Doch Sie können sicher sein, dass Ihre Gäste Sie auch in einem roten Hochzeitskleid sofort als die Braut identifizieren werden. Grund zum Staunen schaffen Sie mit so viel Mut zu Rot ohnehin.

Nicht jeder Braut steht Rot

Wenn Ihnen rote Brautkleider gefallen, sollten Sie das unbedingt vorher anprobieren und sich gut überlegen. Denn nicht jeder Frau steht rot. Manche Frauen sehen in Rot schnell blass aus. Doch die Damen in den Brautmodegeschäften kennen sich bestens aus und sehen sofort, was Ihnen steht. Lassen Sie sich beraten. Auch Ihre Freundinnen oder Ihre Trauzeugin wird ein ehrliches Wort für Sie bereit haben. Wenn Ihnen Rot generell steht, ist ein rotes Brautkleid auf jeden Fall ein echter Hingucker und wunderschön.