• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Gravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Saphir Ring

Saphir-Ring
© sarakgraves, Pixabay.com

Mal etwas Anderes ist ein Saphir Ring, den man zur Eheschließung oder zur Verlobung trägt. Es muss nicht immer der klassische Brillantring sein. Ein blauer Saphir strahlt so viel Würde aus, dass er perfekt zu einem Trauring oder einem Antragsring passt. Das ist lange in Vergessenheit geraten. Denn noch vor 100 Jahren waren Ringe, in die Saphire, Smaragde oder Rubine eingefasst waren, sehr häufig. Warum nicht alte Traditionen wieder aufleben lassen.

Pro Saphir Ring

Wenn man noch nicht ganz entscheiden ist, ob ein Saphir Ring wirklich das Richtige für die Liebste zum Heiratsantrag ist, kann man sich die folgenden Vorteile dieses Edelsteins vor Augen führen:

  • Der Saphir besticht durch einen wunderschönen Farbton, der auf jeden Fall einzigartig ist.
  • Ein Saphir, der in einem Ring eingefasst ist, fällt auf jeden Fall auf. Gerne kann ein Saphir auch etwas größer sein.
  • Blau ist ein Symbol für Treue, das lange in Vergessenheit geraten ist.
  • Mit einem Ring, in den kein Brillant eingefasst ist, zeigt man der Liebsten, dass sie einzigartig für einen ist. So einzigartig wie dieser Ring, den sicherlich niemand anderes außer ihr trägt.

Was ist ein Saphir

Der Saphir ist eine Varietät des Korunds. Das ist ein Mineral, das ebenfalls häufig als Edelstein in Schmuck eingesetzt wird. Wenn man von einem Saphir spricht, denkt man immer an einen blauen Stein. Das ist eigentlich nicht hundertprozentig korrekt. Denn dem Saphir werden auch alle farblosen und bunten Vorkommen des Korunds zugerechnet. Auch der Rubin ist im eigentlichen Sinne ein Korund. Dieser hebt sich mit seinem roten Farbton klar von einem Saphir ab. Ein blauer Saphir kann ebenfalls in seinem Farbton variieren. So gibt es hellblaue Saphire und sehr dunkle Exemplare. Teilweise wirken dunkelblaue Saphire sogar fast schwarz. Saphire findet man in Sri Lanka und Indien. Mittlerweile gelten auch die USA als Saphir-Produzent. In Australien, Madagaskar und Nigeria findet man nach wie vor sehr hochwertige Saphire.