• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Wer wird Trauzeuge?

Trauzeuge
© tompumford, Pixabay.com

Wer wird Trauzeuge? Diese Fragen stellen sich Braut und Bräutigam oft schon kurz nach der Verlobung. Denn die Aufgaben der Trauzeugen legen nahe, dass man sie schon frühzeitig bestimmt, so dass sie bei den Hochzeitsvorbereitungen helfen können. Außerdem ist es eine große Ehre, bei einer Hochzeit Trauzeuge zu sein. Manchmal möchten gleich mehrere Freunde bzw. Freundinnen dieses Amt bekleiden. Da sollten Braut und Bräutigam gut überlegen und schnell verkünden, auf wen die Wahl gefallen ist.

Wer wird Trauzeuge? - Die Qual der Wahl

Traditionell fragt man seinen besten Freund bzw. die beste Freundin, ob er bzw. sie Lust dazu haben, Trauzeuge zu sein. Schwierig wird es nur, wenn man mehrere beste Freundinnen hat oder sich immer in der Clique trifft. Dann muss man sorgfältig abwägen. Gibt es jemanden, mit dem man wirklich mehr befreundet ist als mit den anderen? Wenn nicht, wird es schwierig. Dann empfehlen wir, jemand anderes zu fragen. Gerne werden auch Geschwister als Trauzeuge genommen. Sie kennt man ein Leben lang. Warum den Bruder oder die Schwester an diesem Tag also nicht besonders ehren? Das Problem mit den Freundinnen ist damit passé.

Wer wird Trauzeuge? Das sind die Aufgaben

Die Aufgaben für Trauzeugen sind vielfältig. Nicht jedes Paar handhabt es mit den Trauzeugen gleich. Hier eine Übersicht über mögliche Aufgaben:

  • Die meisten Trauzeugen helfen bei der Organisation. Die Planung übernimmt in der Regel das Brautpaar allein. Beim Aufbau oder beim Dekorieren der Location wird immer Hilfe benötigt.
  • Manche Paare freuen sich über Hilfe beim Auswählen der Deko oder des Caterers. Manche möchten lieber zu zweit entscheiden.
  • Die Trauzeugin der Braut begleitet sie natürlich ins Brautmodegeschäft. Anprobieren und Aussuchen des Hochzeitskleids lässt sich keine Trauzeugin nehmen.
  • Am Hochzeitstag übernehmen die Trauzeugen Organisatorisches und helfen Gästen bei Fragen weiter.
  • Der Trauzeuge des Bräutigams übernimmt vor der Trauung die Verantwortung für die Eheringe.