• Lieferzeiten bleiben unverändert - 5% Rabatt auf alles! ❤ Code: loveisstronger
  • Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Tolle Ideen für die Flitterwochen

FlitterwochenHzIeRYVtKnBGu
© iStockphoto

Endlich Zeit für sich: die Flitterwochen bilden das große Finale eines einzigartigen Lebensabschnitts, den man gebührend ausklingen lassen sollte. Nach monatelanger Vorbereitung auf den großen Tag, fiebrigen Shoppingtouren, Vermittlungsgesprächen, sorgsamen Organisationen und einer unvergesslichen Feier hat sich das Brautpaar eine Erholung regelrecht verdient. Wohin die Reise gehen wird, sollte man allerdings auch schon vorab klären, es sei denn man lässt es auf einen Last-Minute-Trip ankommen. Für weniger spontane Gemüter empfiehlt sich die rechtzeitige Wahl auf ein gemeinsam ausgesuchtes Reiseziel, zumal diese Planung zwischen all der Hektik vor der Hochzeit einen reizvollen Ausblick auf Entspannung bietet, der zum Glück immer wieder die Stimmung aufhellt, egal wie nah man zwischendurch am Verzweifeln ist.... Am Ende wendet sich eben doch alles zum Guten.

Die luxuriöse Art zu „Flittern“

Sonne, Strand, Palmen – die schönste Art dem Alltag zu entkommen und sich ganz auf eine neue Welt der Erholung einzulassen. Zu den beliebtesten Reisezielen für luxuriöse Flitterwochen gehören unter anderem Mauritius, Hawaii, Südfrankreich, die Seychellen oder vielleicht eine sonnige Dubai-Malediven-Kombination – die Luxusstadt mit ihren vielen imposanten Sehenswürdigkeiten liegt ja quasi fast auf dem Weg ins Inselparadies. Egal ob Städtereise oder Landschaft pur – es sollte etwas wirklich Außergewöhnliches sein, denn diese gemeinsame Erinnerung teilt das Paar ein Leben lang. Zu den Luxusflitterwochen gehört natürlich ein renommiertes Hotel mit Spa- und Wellnessangeboten, vielseitigen Freizeitmöglichkeiten und romantischen Restaurants in der Nähe. Viele Reiseanbieter organisieren speziell zusammengestellte Pakete für frisch Verheiratete, in denen das Programm schon inbegriffen ist und man sich um nichts mehr kümmern muss, außer packen und ab in den Flieger.

Einmal richtig schön verwöhnen lassen und Zeit zusammen verbringen, ohne von unwesentlichen Einzelheiten abgelenkt zu werden: ein Traum, den man sich einmal im Leben erfüllen sollte. Welcher Anlass wäre da perfekter als die eigene Traumhochzeit?

Kreative Flitterwochen

Nicht immer muss es der Strandurlaub sein. Je nach Persönlichkeit und Vorlieben entscheiden sich einige Paare für kreative Flitterwochen, die ruhig etwas anders sein dürfen. Jene die bewusst im Winter heiraten bevorzugen wahrscheinlich auch einen sportlichen Skiurlaub, um sich mal richtig auszutoben, bevor der Alltag weiter geht. Auf der anderen Seite wollen manche Paare auch das ein oder andere spezielle Erlebnis haben und begeben sich auf Safari nach Südafrika – auch hier finden sich wunderschöne Lodges im romantischen, viktorianischen Ambiente oder naturnahe Paradiese, denen es in keinster Weise an Luxus mangelt. Ob der Whirlpool mitten im Busch und das Kaminfeuer in der Alpenhütte: am wichtigsten ist die Zweisamkeit.

Daher bevorzugen immer mehr Paare Reiseziele fernab der überlaufenen Touristenregionen und begeben sich stattdessen lieber auf Abenteuersuche. Liebevoll eingerichtete Ferienhäuser bieten ein viel intimeres Flair als ein großspuriges Hotel, in dem man schon am Frühstücksbuffet zwischen unzähligen unbekannten Gesichtern eingepfercht wird. Die einsamen Weiten Irlands oder Kanadas können dagegen durchaus verlockend wirken. Hier findet man die Ruhe und Abgeschiedenheit, um sich ganz dem Partner hinzugeben.

Wer sich zum Beispiel von seinen Gästen überraschen lassen will, überlässt ihnen das Programm. Einfach eine kleine Website einrichten mit integriertem Shop oder ähnlichem Ablauf und die Verwandten und Freunde „kaufen“ für das Paar ein romantisches Dinner auf einem Floss im See, eine Heißluftballonfahrt, einen Elefantenritt oder im kleineren Stil eben einen Drei-Wochen-Vorrat Sonnencreme – ganz nach Belieben. So beteiligen sich alle an einer ungewöhnlichen Reise und können im Nachhinein mit Fotos vom jeweiligen Ausflug begeistert werden und man kann jedem etwas von der Zuneigung zurück geben.

Während Paris, Venedig und Amsterdam schon zu den Klischees gehören, sind Fantasy- und Entdeckungsreisen immer mehr auf den Vormarsch. Einmal nach Neuseeland in den winzigen Spuren der Hobbits wandern oder auf der Route 66 durch die USA biken – all das, was man schon immer mal ausprobieren wollte. Nun kann man es zu zweit als Ehepaar erleben.

Alternativen zu Flitterwochen

Wem das Budget zu knapp ist oder womöglich der Großteil für Feier, Brautkleid und Zubehör investiert wurde, der muss nicht unbedingt auf das Gefühl der Flitterwochen verzichten – im Gegenteil: auch vor Ort gibt es unzählige Möglichkeiten, ein paar aufregende oder entspannende Tage zu genießen. Vor allem wenn kleine Kinder, Pflegebedürftige, Flugängste oder Haustiere mit von der Partie sind fällt eine Reise per Flugzeug gegebenenfalls aus. Dann heißt es nach Alternativen Ausschau halten und offen sein für originelle Ideen.

Neben einer Zugrundfahrt verbunden mit Städtetrips, nahegelegenen Wellnesshotels oder einer Mischung aus Fahrrad-Camping-Wanderrouten für die ungebundenen Paare finden sich im Internet und auf Foren zahlreiche Angebote für romantische Trips zu zweit, besondere Erlebnispakete und auch Anregungen für den kleinen Geldbeutel. So gibt es auch in Deutschland herrliche Orte zum leidenschaftlichen Verweilen: das Berchtesgadener Land, die Sächsische Schweiz, Ost- und Nordsee, oder wie wäre es mit einer regionalen Rundfahrt inklusive Burgenbesichtigungen? Sei es eine romantische Stocherkahnfahrt auf dem Neckar, ein Besuch in Neuschwanstein oder die Reise zum Schloss Proschwitz mitten in den sächsischen Weinbergen: die Mischung aus malerischen Landschaften, atemberaubender Architektur und historischen Hintergründen sowie einer Vielzahl an Möglichkeiten, die Freizeit kreativ und ausgewogen zu gestalten, findet sich nicht nur in fernen Landen, sondern mitten unter uns – wir müssen bloß genau hinschauen, anstatt nur davon zu träumen.