• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Gravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Umstylen für die Hochzeit?

Umstylen-f-r-die-Hochzeit
© 12019, Pixabay.com

Umstylen für die Hochzeit? Wenn der Hochzeitstermin steht, überlegen viele Menschen, ob es nicht mal an der Zeit wäre, sich optisch in bisschen zu verändern. Das kann in ganz vielerlei Hinsicht sein. Sowohl Männer als auch Frauen wollen an ihrer Hochzeit perfekt aussehen. Schließlich stehen Sie im Mittelpunkt und die meisten Menschen heiraten nur einmal im Leben. Da kann man schon einiges dafür tun, dass man auch wirklich die schönste Braut oder der schönste Bräutigam ist. Oder sollte lieber alles beim Alten bleiben?

Umstylen für die Hochzeit – Die Favoriten

Es gibt eine Reihe an Dingen, die Männer wie Frauen gerne ab und zu an sich verändern. Eine bevorstehende Hochzeit kann da wieder an Anstoß sein. Die Veränderungen müssen nicht unbedingt kurz vor der Hochzeit gemacht werden. Vieles ist schon vorher möglich. Was gehört zum Umstylen für die Hochzeit dazu?

  • Die Frisur: Natürlich wird jeder Bräutigam sich kurz vor der Hochzeit noch einmal die Haare schneiden lassen. Die Braut wird sich schon etwas vorher eine Brautfrisur aussuchen und diese Probestecken lassen. Doch auch komplettes Umstylen für die Hochzeit ist Friseuren nicht fremd. So lassen Bräute sich gerne die Haare wachsen, damit das mit der Hochsteckfrisur besser klappt. Auch eine neue Haarfarbe oder ein ganz neuer Schnitt wird gerne ausprobiert.
  • Abnehmen: Die Nummer 1 bei den Veränderungen, die sich Paare gerne vor dem Hochzeitsfest wünschen: Ein paar Kilo leichter sein. Eine Hochzeit kann ein Anlass für eine Diät sein. Man sollte es aber nicht übertreiben und die Ziele nicht zu hoch setzen. Ansonsten kann schnell Hochzeitsstress entstehen.
  • Mehr Sport: Besonders der Bräutigam sähe sich oft gerne mit mehr Muskeln. Ein regelmäßiger Besuch im Fitness-Studio kann nicht schaden. Aber nicht übertreiben. Schließlich braucht man noch Zeit für die Liebste.
  • Make-Up: Gerne probieren Bräute schon einige Zeit vor der Hochzeit ein neues Make-Up aus. Die Art, wie man sich schminkt, kann viel am Aussehen ausmachen.