• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Hochzeit 2018

Hochzeit-2018
© sevenminutechannel, Pixabay.com

Paare, die Ihre Hochzeit 2018 planen, sollten hier genau lesen. Wir haben die neusten Trends für Euch aufgeschnappt. Welche Hochzeitstrends können aus dem letzten Jahr übernommen werden? Was ist neu? Wir liefern Inspirationen und Ideen. Kreativität ist 2018 angesagt. Dann kann nichts schief gehen.

Hochzeit 2018 – Jetzt Planung starten

Egal, wann Ihre Hochzeit 2018 stattfinden soll, ob schon im Frühling oder erst im Sommer oder Herbst, starten Sie jetzt mit den Vorbereitungen. Denn jetzt ist die Zeit für Hochzeitsmessen. Alle Infos und Ideen holen Sie sich jetzt ab. Reservieren Sie sich Termine in Restaurants und halten Sie Ausschau nach einem Brautkleid. Auch Trauringe können schon frühzeitig gekauft werden. Noch wichtiger ist, dass Sie Ihren Gästen Bescheid geben. Für Hochzeit im Frühling verschicken Sie die Einladung am besten in den nächsten Wochen. Findet die Hochzeit erst später statt, lohnt sich eine Save-the-Date-Karte. Denn die Urlaubsplanung läuft sicherlich auch bei Ihren Gästen auf Hochtouren.

Hochzeit 2018 – Bunt und ausgelassen

Ihre Hochzeit soll eine Party werden, die Ihre Freunde und Verwandten so schnell nicht mehr vergessen? Dann passen Sie auch die Hochzeits-Deko an. Bunt ist dieses Jahr angesagt. Dekorieren Sie aufwendig. Lange Tafeln vertreiben kleine runde Tische. Das macht auch die Sitzordnung einfacher. Blumen sind 2018 gefragt wie nie. Dekorieren Sie so natürlich wie möglich. Das kommt gut an und schafft zwar eine hochwertige Atmosphäre, aber eine, in der sich alle wohlfühlen.

Hochzeit 2018 – Was tragen Braut und Bräutigam?

In den letzten Jahren haben sich vor allem die Brautkleider ein bisschen verändert. Vor 5 Jahren sah man fast ausschließlich schulterfreie Hochzeitskleider. Das ist vorbei. Der Trend geht zu Rückenausschnitt und Spitze. Sogar lange Ärmel aus Spitze sieht man oft. Das macht Heiraten an kühleren Tagen angenehm. Auch stellt sich nicht mehr die Frage nach einem Bolero. Der Trend rückt eher zu weniger ausladenden Kleidern, dennoch ist die A-Linie nach wie vor der beliebte Klassiker, modern aufgelegt.