• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Gravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Kurze Hochzeitskleider

Kurze-Hochzeitskleider
© Igor Link, Fotolia.com

Kurze Hochzeitkleider sind sehr modern. Es muss schon lange nicht mehr unbedingt ein aufwendiges Kleid sein, wenn man sich das Ja-Wort geben will. Viele Bräute bevorzugen schlichte Hochzeitskleider, die auch noch nach der Hochzeit getragen werden können. Das gilt vor allem für Paare, die nur standesamtlich heiraten.

Kurze Hochzeitskleider fürs Standesamt

Standesamtkleider eignen sich perfekt dafür, wenn man nur einen schönen Tag im kleinen Kreis plant. Da muss kein aufwendiges Hochzeitskleid her. Ein kurzes Kleid, ähnlich wie ein Kostüm tut es auch. Dennoch heiraten viele Frauen gerne in Weiß. Später kann das Standesamtkleid mit einem bunten Schal oder tollem Schmuck kombiniert werden und an anderen Anlässen getragen werden. Schlichte Hochzeitskleider werden gerne von Bräuten gekauft, die es generell nicht so glamourös mögen. Das merkt man dann auch oft an der Auswahl der Eheringe. Hier wählen Paare, die lieber im Stillen feiern auch lieber schicke und dezente Designs, die ein Leben lang wunderschön an den Hochzeitstag erinnern.

Kurze Hochzeitskleider hinten lang

Weniger aufwendig und dennoch kurz liegt derzeit im Trend. Diese Brautkleider haben den Vorteil, dass die Braut Ihre Beine zeigen kann. Das sieht toll aus. Hinten ist das Kleid lang und es kann sogar eine Schleppe angehängt werden. Dadurch wird das kurze Hochzeitskleid dennoch aufwendig und glamourös. Perfekt für eine große kirchliche Trauung. Zum Tanzen sind diese Hochzeitskleider perfekt.

Brautschuhe für kurze Hochzeitskleider

Zu einem kurzen Brautkleid sollte man die Hochzeitsschuhe sehr sorgfältig auswählen. Denn bei einem kurzen Kleid fallen alle Blicke sofort auf die Schuhe. Flache Brautschuhe sollte man da eher vermeiden. Schick sind High Heels und klassische Pumps. Aber auch Hochzeitsstiefel mit Spitze wirken gerade bei einer Hochzeit im Herbst oder Winter wunderschön. Da man die Schuhe auf jeden Fall sieht, sollten sie farblich perfekt zum Kleid passen. Schon kleine Unterschiede in der Nuance fallen sofort ins Auge. Daher am besten mit dem Brautkleid zum Schuhe kaufen gehen. Dann kann nichts schief gehen.